urbanfantasymichaelazernicke
 
Jetzt im Handel: " Liebe nervt!"

Willkommen auf meiner Webseite

Mein neuer Roman " Liebe nervt!?" -  Lotta - ist veröffentlicht. Er bildet nunmehr nach meinen Erstlingswerken " 7 Leben bis zur Ewigkeit " Teil 1 und 2 und den beiden Romanen "Flammenfee" - Vampire sollen brennen - und "Flammenfee" - Vampir in Gefahr - unter dem Pseudonym Ela van Klee den Beginn als Romanceautorin. Für alle Fantasyfans: Ich bleibe diesem Genre mit Sicherheit erhalten. 

Handlung des Romans " Liebe nervt!? - Lotta -

Stell dir vor, dein Freund betrügt dich und dein Leben steht plötzlich auf dem Kopf. Lotta erwischt ihren Freund Ben in flagranti in ihrem eigenen Bett. Gedemütigt flieht sie zu ihrer besten und verrückten Freundin Ella, die sie tröstet und in der tränenreichen Phase der Trauer aufmuntert. Noch gar nicht bereit, eine neue Beziehung einzugehen, lernt sie Finn kennen. Er scheint interessiert. Sie flirtet mit ihm, doch kann sie, so kurz nach dem Ende ihrer großen Liebe, bereits ehrliche Gefühle für einen anderen Mann aufbringen?

Ella rät ihr zu einem One-Night-Stand, doch im Gegensatz zu ihr steht Lotta nicht auf oberflächliche Liebschaften. Währenddessen versucht ihre Mutter, völlig in ihrem Element, Lotta mit dem langweiligen Sohn der Nachbarn zu verkuppeln. Ben gibt sein Bestes, um Lotta zurückzuerobern. Plötzlich taucht Marc, der Enkel ihrer Ersatzoma Edith, aus Amerika auf. Seine blauen Augen ziehen Lotta in ein Meer aus tosenden Emotionen. Sie nähern sich an, doch er ist nur eine Woche in Deutschland, was soll danach werden? Finn hingegen lebt nur ein paar Straßen weiter. Ihre Gefühle fahren Achterbahn und bringen sie fast um den Verstand. Marc reist ab, Ben und Finn buhlen um ihre Gunst, während Lotta zweifelt, ob sie einem von ihnen ihre Liebe zu schenken vermag. Unerwartete Ereignisse scheinen ihr die Entscheidung abzunehmen. Amor hat drei Pfeile im Köcher, welcher wird Lottas Herz treffen?

 

Ela van Klee, mit bürgerlichen Namen Michaela Zernicke, hat bisher vier Urbanfantasy-Romane veröffentlicht. Sie lebt mit ihrem Mann und ihren vier Katzen in Düsseldorf. Die Autorin sagt zum Schreiben: "Bücher waren für mich immer schon eine Leidenschaft, auch jetzt lese ich mit Begeisterung und bin fasziniert davon, dass ich nun meinen fünften Roman veröffentliche. Lesen bedeutet für mich, in eine neue Welt abzutauchen und daraus Kraft für den Alltag und Inspiration für weitere Geschichten zu gewinnen. Ich liebe neben Fantasyromanen seit jeher Liebesromane und bin glücklich, nun mein Erstlingswerk in diesem Genre zu veröffentlichen. Humor, Herzschmerz, Traummänner , Liebe und eine verrückte Freundin sind Themen, die ich in meinem neuen Roman aufgreife."

Ein Herzensanliegen:

Meine Liebe zu Tieren und insbesondere Katzen ist ein wichtiger Teil meines Lebens. Schauen Sie doch mal auf die Homepage des Katzenasyls am Torre Argentina in Rom. Aus Rom habe ich bisher mit meinem Mann vier Katzen adoptiert. Aber es geht nicht nur um das Katzenasyl in Rom. Es warten viele Tiere in anderen Tierheimen. Danke für eure Unterstützung.

Mit freundlicher Genehmigung des Katzenasyls, Via di Torre Argentina, 1, 00186 Roma, Italia.

http://www.romancats.com/torreargentina/en/introduction.php

In eigener Sache:

Ohne die Unterstützung des Selfpublisherverbandes könnte ich meine Romane nicht veröffentlichen. Werdet dort Mitglied, falls ihr Autoren seid und die Verlagssuche schwierig ist.

Der Westdeutsche Autorenverband in Düsseldorf organisiert Lesungen und unterstützt Autorinnen und Autoren aktiv bei der Umsetzung Ihrer Projekte.